Aversions-Aversions-Konflikt

von Chrissy

Der Aversions-Aversions-Konflikt ist ein motivationaler Konflikt, bei dem zwei negative Begebenheiten zusammenkommen. Beispiel: eine Frau braucht kurz vor Ladenschluss noch eine passende Handtasche für einen Theaterbesuch. Die einzige farblich passende Handtasche ist allerdings preislich sehr teuer. Die Frau sieht sich also unter Zeitdruck mit einer unzufriedenstellenden Alternative konfrontiert.

Beachte hierzu auch folgenden Beitrag: https://marketingcorner.de/aktivierende-prozesse

Ähnliche Einträge