Tutorial: 5 super kreative Instagram Hacks!

von Chrissy

In diesem Beitrag zeige ich euch sehr praxisorientiert, 5 Funktionen auf Instagram, die viele User tatsächlich gar nicht kennen und mit denen ihr nicht nur privat, sondern vor allem auch beruflich euren Social Media Auftritt nochmal deutlichen abheben könnt:

Hack 1: Regenbogenschrift

Die Regenbogenschrift ist ein simples, aber super wirkungsvolles Highlight für jede Story. So stellst du sie ein ohne jeden Buchstaben einzeln färben zu müssen:

Instagram Hack 1 Regenbogenschrift
  1. Erstelle eine Story und schreibe einen Text
  2. Markiere den Text vollständig
  3. Drücke lange auf eine beliebige Farbe, um das Farbfeld zu öffnen
  4. Wische gleichzeitig mit einem Finger über das Farbfeld und mit einem anderen über die Markierung des Textes
Hack 2: Farb-Hintergrund (auch halbtransparent)

Ein bestimmtes Farbschema passend zur Kampagne aufgreifen oder sich einfach mal farblich abheben: Stories mit einem farbigen Hintergrund zu versehen, muss nicht schwer sein und geht sogar super schnell:

  1. Erstelle eine Story
  2. Gehe auf den Stift und wähle eine Farbe
  3. Drücke 2 Sekunden lang auf den Bildschirm
  4. Schon wird dein Screen mit der gewählten Farbe ausgefüllt
  5. Für einen halbtransparenten Hintergrund klicke vorher einfach auf den „Textmarker“ und drücke dann 2 Sekunden auf den Bildschirm
Instagram Hack 2 Hintergrund
Hack 3: Versteckte Filter finden

Es kann tatsächlich sein, dass du noch nicht alle verfügbaren Filter auf Instagram nutzt. Das findest du heraus, indem du folgende Schritte befolgst:

Instagram Hack 3 versteckte Filte
  1. Wähle ein Bild zum Bearbeiten aus
  2. Scrolle bei den Filtern bis ganz ans Ende
  3. Gehe auf „Vewalten“ – dort siehst du, ob alle verfügbaren Filter ausgewählt sind
  4. Markiere die fehlenden Filter
  5. Viel Spaß beim Anwenden 🙂
Hack 4: Clipboard

Jeder kennt zwar das IG Grid und verschiedene Apps, um Collagen zu erstellen, aber wusstet ihr, dass es dafür auch einen einfachen und kreativeren Weg direkt in Instagram gibt?

  1. Macht Screenshots von den Bildern, die ihr für die Collage verwenden wollt und schneidet sie entsprechend zu (oder siehe Anmerkung im Video)
  2. Geht zu Instagram Stories und erstellt einen farbigen Hintergrund wie in Hack 2 beschrieben
  3. Drückt den Text-Button
  4. Drückt auf den Bildschirm bis der „Einfügen“-Button erscheint
  5. Drückt „Einfügen“ und der letzte Screenshot, den ihr gemacht habt, erscheint auf eurem Hintergrund
  6. Platziert das Bild, wo immer ihr mögt
  7. Geht wieder auf den Text-Button, drückt danach wieder auf den Screen und diesmal erscheint ein „Clipboard“-Button
  8. Jetzt könnt ihr alle Bilder auswählen, die ihr der Collage hinzufügen wollt und beliebig platzieren und eure Story wie üblich noch verzieren
Instagram Hack 4 Clipboard
Hack 5: Creators Profile

Mit dieser Funktion habt ihr die Möglichkeit euer Konto entsprechend eurem Profil (z.B. Blogger, Unternehmer, etc.) anzupassen und somit neue Einstellungen und Funktionen zu erhalten, die zu diesem passen:

Instagram Hack 5 Creators Profile
  1. Geht in euer Konto und klickt auf Einstellungen
  2. Klickt auf „Konto“
  3. Klickt auf „Zu professionellen Einstellungen wechseln“
  4. Wählt „Creator“ – Weiter
  5. Wählt die für euch passende Kategorie

Wenn ihr das macht, ändert sich z.B. auch eure Inbox und ihr könnt euren Account besser verwalten und ihr bekommt mehr Insights.

Das waren meine 5 Hacks! Verratet mir doch eure Lieblingsfeatures für Instagram!

Related Posts

Schreibe einen Kommentar