Die Limbic® Types im Marketing

von Chrissy

Welcher Limbic® Type bist du?

Anhand des Limbic® Modells wurden sieben sog. Limbic® Types entwickelt, die verschiedene Persönlichkeiten hinsichtlich ihrer Charakteristika und Bedürfnisse innerhalb einer (Konsum-)Gesellschaft wiederspiegeln:

 

Diese Typen sind natürlich stark vereinfacht, aber sie bieten eine Grundidee zur Kategorisierung von Kundentypen. Alle zwei Jahre werden im Rahmen der Markt-Media Studie von best for planning hierfür ca. 20.000 Konsumenten repräsentativ typisiert. In Deutschland gibt es vorrangig sog. Harmoniser (28%). Am wenigsten vertreten sind Abenteurer.

Unter diesem Link findet ihr einen Selbsttest mit dem ihr herausfinden könnt, welcher Limbic® ihr seid: http://www.haeusel.com/limbic-test/

Limbic® Type und Einsatz in der Marketingpraxis

Ziel der Limbic® Types ist es, seine Zielgruppen möglichst genau kennenzulernen und auf dieser Basis passende Marken- und Marketingstrategien sowie Werbekampagnen auszuspielen, aber auch Produkte und Dienstleistungen anzupassen. Ein paar Beispiele wie die Types dabei helfen können, Zielgruppen und Personas besser einzuordnen findet

Mit solchen Clusterungen kann es euch leichter fallen, Werbemittel und Produkte zu gestalten und die Konsumenten am richtigen Zeit auf dem richtigen Kanal abzuholen.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar