Super Bowl Werbung 2020

von Chrissy

Nach 50 Jahren: Kansas City Chiefs holen sich den Super Bowl!

Und was soll ich dazu sagen? Wie jedes Jahr interessiere ich mich mehr dafür, was zwischen den Spielen passiert als auf dem Rasen: Super Bowl Werbung

Vorab aber ein paar Statistiken

  • 800 Mio. Zuschauer weltweit
  • 1,4 Milliarden Chicken Wings wurden gegessen
  • 30 Sekunden Werbung kosten 5,6 Mio. USD
  • 77 Werbespots brachten FOX 400 Mio USD ein
  • 1/5 des Traffics auf Pornhub brach während des Super Bowls ein

Zur Erinnerung: Warum wirkt Super Bowl Werbung?

Bereits in meinem Artikel zum Super Bowl 2019 habe ich euch erklärt, warum sich buchstäblich jeder Cent lohnt, der in einen Super Bowl Werbespot investiert wird. Hier nochmal zur Erinnerung:

Laut einer Studie von Dr. Sascha Raithel, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der LMU München und Professor Charles Taylor, Inhaber der Marketing-Professur an der Villanova School of Business (Pennsylvania, USA) aus dem Jahr 2013, wirken sich Super Bowl Spots sowohl auf den Buzz einer Marke als auch den BrandIndex signifikant aus.  Der Effekt auf den Buzz sei zwar deutlich höher als auf den BrandIndex, aber selbst 20 Tage nach dem Super Bowl hat der Spot noch positive Auswirkungen auf das Image der beworbenen Marke und die Kundenwahrnehmung.

Mehr Infos zur Studie findet ihr hier: Effekte Super Bowl Werbung

Meine Favoriten 2020

Auch dieses Jahr möchte ich euch meine Favoriten nicht vorenthalten. Wie ihr euch vielleicht erinnert, war ich letztes Jahr etwas enttäuscht von den Spots, aber dieses Jahr hat sich die Werbebranche wieder richtig ins Zeug gelegt!

Mein Platz 1:  Snickers

Mein Platz 2: Pringles

 

Plätze 3-5 (in nicht definierter Reihenfolge): Mountain Dew, Cheetos, Budweiser

 

 

Related Posts

Schreibe einen Kommentar